backgroundLayer 1

Winterromantik im Urlaub im Großarltal

Die besinnlichste Zeit des Jahres bei uns im Waldhof genießen 

Besonders in der Vorweihnachtszeit liegt ein besonderer Zauber in der Luft. Es duftet nach Keksen und Glühweinwarme Lichter und Kerzen erhellen den Himmel, es wird gesungen und gebetet. Der Advent in Großarl ist geprägt vom Salzburger Bergadvent, den Sie in ein paar Minuten vom Hotel aus besuchen können. Sie erleben besinnliche, kirchliche Feierstunden und bekommen von der regionalen Kultur und Tradition das Schönste mit.

Eine wunderschöne Vorweihnachtszeit

Adventsingen, Christkindlmarkt, Hirtenspiel oder die lebende Krippe gehören ebenso zur Vorweihnachtszeit wie der Brauchtum um den Krampus, das im Salzburger Gebirge in vielfältigen Formen besonders verbreitet ist.

Salzburger Bergadvent in Großarl

Mit der Kutsche am Adventmarkt

Um die Traditionen und das Brauchtum des Großarltals lebendig zu halten, wurde der Salzburger Bergadvent Großarl im Jahr 2007 ins Leben gerufen.Viele Veranstaltungen, darunter auch zahlreiche für Familien und Kinder, lassen die Zeit vor Weihnachten wieder in ihrem ursprünglichen Glanz erstrahlen.

Wurzl-Tipp: Wir laden Sie ein zur besinnlichen Fackelwanderung zum Adventmarkt. Das macht das Erlebnis besonders romantisch: Unsere beiden Islandponys Eidfaxy & Stygor begleiten uns!

Mit Pferden im Winter unterwegs

Es gibt nichts schöneres als in frisch verschneiter Landschaft das Schnauben der Pferde zu hören. Egal ob mit dem Pferdeschlitten oder auf einem unserer Ponys, hoch zu Ross wird der Winter zu einem besonderen Erlebnis.

Pferdeschlittenfahrt 

Warm eingepackt im Pferdeschlitten durch die Winterlandschaft gleiten. 

Nostalgie und Romantik pur: In warmen Decken eingehüllt in der Pferdekutsche durch die malerische Landschaft gleiten, rundherum die Stille genießen.

Die Rösser schnauben und dampfen und Sie lassen sich einfach ziehen. Eine Pferdeschlittenfahrt ist sehr, sehr romantisch.

Ponyreiten auch im Winter

Wenn Sie in Ihrem Urlaub reiten wollen, ist der Waldhof das Paradies: Im Winter haben kleine Cowboys und Cowgirls zwei Mal wöchentlich die Gelegenheit, mit Eidfaxy, Stygor und den Waldhof-Kinderbetreuern am überdachten Reitplatz ein paar Runden zu reiten.

Unsere Ponys Eidfaxy und Stygor stammen, wie der Name bereits verrät, aus Island. In Island kann das Wetter so seine Tücken haben und weil es oft stürmt und schneit, haben die beiden ein ganz dickes Fell, das sie vor Wind und Wetter schützt. Ihr könnt dieses Fell streicheln und auf dem breiten Rücken sicher reiten und die Welt entdecken